Wie kommt man am besten nach Palau | 5 Wege, die ins Paradies führen

Hier erfährst du, wie du sicher und schnell nach Palau gelangen kannst. Es ist äußerst praktisch, dass du dein Tauchpaket gleich mit Unterkunft buchen kannst, und so ist ein Tauchurlaub in Palau nur einen Mausklick weit entfernt. Im kristallklaren Wasser Palaus abzutauchen ist für viele Taucher ein Traum, der leicht erfüllt werden kann.

dive palau

 

Palau ist in Taucherkreisen sehr bekannt, und viele Taucher besuchen uns jedes Jahr. Tourismusstatistiken des Jahres 2014 belegen, dass etwa 70% der Touristen zum Tauchen nach Palau gekommen sind. Der Tourismus ist im Aufschwung und die Ankunftszahlen für 2015 zeigten, dass bis Oktober 136,663 Touristen Palau besucht hatten. Davon kam etwa die Hälfte mit Charterflügen aus China. Chinesen machten etwa 62 % aller Reisenden im Februar aus — im Januar 2014 waren es laut Präsidentenverlautbarung noch 16 % gewesen. Dieser Trend löst bei der örtlichen Regierung Besorgnis aus und viele Einheimische sorgen sich um die negativen Einflüsse des Tourismus. Man ist allgemein der Meinung, dass sich chinesische Touristen keine Gedanken um die Umwelt machen.

Dazu passt : Wann ist die beste Reisezeit für einen Tauchurlaub in Palau?

Im März reduzierte man die Flüge aus China um die Hälfte, Präsident Tommy Remengesau sagte, dass diese Maßnahme nicht gegen eine einzelne Nation gerichtet war, sondern deshalb stattgefunden hatte, in dem Tourismus Palaus nicht zu abhängig von einer einzigen Einnahmequelle zu machen. “Wollen wir unser Wachstum kontrollieren, oder uns vom Wachstum kontrollieren lassen?”, fragte er Reporter. “Ich wäre kein gutes Staatsoberhaupt, wenn ich diesen Trend einfach gewähren ließe. Ich sehe als Präsident nicht nur die Gegenwart, sondern behalte auch die Zukunft im Auge.” Dank dieser Einstellung des Präsidenten und der Einwohner Palaus ist Palau auch heute noch ein Traumziel für Taucher. Man räumt der Umwelt einen höheren Stellenwert ein als dem Profit. Touristen müssen Umweltsteuern und spezielle Genehmigungen bezahlen, doch die so erwirtschafteten Gelder dienen einem guten Zweck. Der Tourismus ist willkommen, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Taucher gelten als umweltbewusst, und werden deshalb auf der Insel gern gesehen.

Sieh dir an, warum so viele Leute nach Palau kommen

Einreisebestimmungen:

Bei Einreise müssen alle Besucher einen Pass vorweisen können, der noch mindestens sechs Monate lang gültig ist und ein Rück- bzw. Weiterreise- Ticket vorlegen. Eine Beantragung des Visums im Voraus ist nicht notwendig, man erhält bei Einreise ein Touristenvisum das 30 Tage lang gültig ist. Amerikanische Staatsbürger können bei Ankunft ein Jahresvisum erhalten.

Wie kommt man nach Palau :

Palau ist ein Inselstaat in Mikronesien und liegt weit entfernt vom Rest der Welt. Der Roman Tmetuchl International Airport ist Palaus einziger internationaler Flughafen. Er hat den Code ROR; diesen Code kannst du zum Beispiel benutzen, um nach deinem Flug ins Paradies zu suchen. Der Flughafen befindet sich außerhalb der Stadt Airai, an der Südküste von Babeldaob. Die Insel Babeladaob ist Palaus Hauptstadt und die am dichtesten besiedelte Insel Palaus nach Koror. Diese beiden Inseln werden von einer
Brücke verbunden, also ist es nicht schwer nach Koror zu gelangen.

download travel guide

 

Die Gesamtpopulation von Palau beträgt weniger als 25,000 Einwohner, manche behaupten sogar weniger als 20,000. Jährlich kommen rund 150,000 auf die Insel. Diese Zahlen bedeuten kein großes Geschäft für die Fluglinien, weshalb es auch keine täglichen Flüge nach Palau gibt. Es gibt zwar einige internationale Fluglinien, die Palau anfliegen, doch keine davon bietet Langstreckenflüge an. Als Langstreckenflüge werden alle Flüge mit einer Dauer von mehr als 6 Stunden angesehen, Kurzstreckenflüge dauern weniger als 3 Stunden und Mittelstreckenflüge zwischen 3 und 6 Stunden. Taucher, die die unglaublichen Tauchgänge von Palau selbst erleben wollen, müssen von einem der fünf internationalen Flughäfen abfliegen, die momentan den Roman Tmetuchl International Airport anfliegen. Achte bei der Flugbuchung besonders auf Ankunfts- und Abflugzeiten. Automatische Flugsuchmaschinen zeigen oft die gesamte Strecke von deinem Flughafen bis nach Palau an. Allerdings könnte es vorkommen, dass sie dabei Flüge vernachlässigen, die einen Zwischenstopp einlegen, der in vielen Fällen aber notwendig ist, um nach Palau zu gelangen.

Dazu passt : 6 Travel tips for a Smooth and Easy Trip to Palau

5 Flughäfen von denen aus man nach Palau gelangt :

 

how to get to palau

Image credit

Guam:

Von Guam aus beträgt die Flugzeit nach Palau eineinhalb Stunden. United Airlines bietet die Strecke Guam – Palau viermal wöchentlich an. Außerdem gehen von Guam aus täglich Flüge nach Hawaii, von wo aus man sehr leicht an die amerikanische Westküste gelangt. Von Guam aus erreicht man auch verschiedene Destinationen in Japan und Korea. Es gibt auch Flüge zwischen Guam und Manila, und weitere Verbindungen zu anderen Destinationen in Mikronesien.

Manila | Philippinen:

Der Flug von Manila nach Palau dauert zweieinhalb Stunden. Genau wie von Guam gibt es auch hier vier Flüge in der Woche mit United Airlines. Eine Strecke sieht so aus Manila – Palau – Guam und zurück. Manila ist eine vielbesuchte, internationale Destination mit vielen Direktflügen zu allen großen Flughäfen in Asien, Australien und dem mittleren Osten. Viele Fluglinien bieten Direktflüge von Manila nach Amerika und Europa an. Allerdings liegen Ankunfts-und Abflugszeiten oft so, dass die Flüge nicht an einem einzigen Tag zu bewältigen sind. Glücklicherweise können die Bürger der meisten Staaten bei Einreise ein Touristenvisum am Immigrationsschalter bekommen, wenn sie ein Weiterreiseticket vorlegen können. In vielen Fällen ist es sicher eine gute Idee, eine Übernachtung mit einzuplanen und ein Hotel zu reservieren, da dieser Flughafen den Ruf hat extrem voll zu sein und einen schlechten Kundenservice zu bieten.

Seoul | Korea:

Seoul ist nur einen Mittelstreckenflug von etwa viereinhalb Stunden weit entfernt. Die Strecke wird viermal die Woche von Asiana Airlines und Korean Air angeflogen, wobei jede Fluglinie zwei Touren übernimmt. Seouls Inchon Airport gewinnt, besonders für den mittleren Osten und Europa, als Langstreckenflughafen zunehmend an Bedeutung. Für aus Australien stammende Taucher ist der etwas längere Flug nach Seoul und dann nach Palau vielleicht eine Alternative zu Manila.

Taiwan:

Taiwan liegt einen Mittelstreckenflug von etwa 4 Stunden weit entfernt. China Airlines fliegt von hier aus viermal die Woche. Taiwan wird eher weniger genutzt und verfügt nicht über viele Langstreckenflüge.

Japan:

Narita Airport in Toyko, Japan, liegt etwa viereinhalb Flugstunden entfernt. Delta Airlines fliegt viermal die Woche von Narita nach Palau. Narita ist einer der am besten angebundenen Flughäfen weltweit und bietet Direktflüge zu allen Großstädten auf der ganzen Welt an. JAL organisiert jedes Jahr einige Charterflüge und manchmal können diese von Reiseveranstalter gebucht werden.

China (Charterflüge)

Da der Tourismus aus China in den letzten Jahren immer weiter zugenommen hat, kommen die meisten chinesischen Touristen mit Charterflügen aus Hong Kong oder Macau an.

So bekommst du deinen Flug nach Palau

Es bedarf zwar eines kleines bisschen Planung, um nach Palau zu gelangen, aber es ist nicht besonders schwierig. Man muss nur daran denken, einen der großen Flughäfen anzufliegen und darf dabei die Flugpläne nicht außer Acht lassen. Viele Buchungsmaschinen zeigen Flüge nicht an, die mehr als 6 Stunden später stattfinden, also muss man sich vielleicht ein bisschen tiefer in die Materie einarbeiten. Die fünf großen Flughäfen, die wir hier erwähnt haben, bieten Langstreckenflüge zu den meisten Destinationen weltweit. Flugpläne können sich jedoch ändern, deshalb zögere bitte nicht dich mit uns in Verbindung zu setzen falls du Fragen zu deinem Tauchurlaub in Palau haben solltest. Bis bald.
discover our palau dive packages